TPL_PR_OPEN_MENU
309
2017-11-30 19:40:05 von Redaktion, vor 3 Monaten
8 0

Nokia: PR-Stunt statt Messe-Masse

Cohn & Wolfe zeigt mit dem Launch-Case der ersten Nokia-Smartphones, wie man als wahrgenommener Oldtimer mit null Prozent Marktanteil in einem gesättigten Markt neu durchstartet. Eine zentrale Maßnahme zum Launch des „Flaggschiffs“ Nokia 8 war ein PR-Coup: Parallel zur IFA 2017, an der man bewusst nicht teilnahm, inszenierte sich die Marke in einer Berliner Altbauwohnung selbst. Zwei Pressefrühstücke, eine Party am ersten Tag der IFA und drei „Erlebnisräume“ zogen mediale Aufmerksamkeit auf sich. Das "PR-Journal" berichtet ausführlich zum gesamten Case.

Produzent: Cohn & Wolfe, Hamburg

Auftraggeber: HDM Global

Kategorie: Case Studies

Tags: Launch, Event, Storytelling, Media Relations, IFA

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren