TPL_PR_OPEN_MENU
162
2018-10-23 19:29:23 von Redaktion, 4 Wochen her
0 0

Wie Wolfgang Ainetter im Verkehrsministerium kommuniziert: Storys statt Polit-Sprech

Boulevard-Mann baut auf: Der frühere "Bild"-Journalist Wolfgang Ainetter hat die Kommunikation des Bundesverkehrsministeriums in Windeseile erneuert. Innerhalb von nur sieben Monaten ist ein Newsroom entstanden. Im turi2.tv-Video zeigt Ainetter, wo Pressesprecher und Social-Media-Team jetzt Hand in Hand arbeiten. Zusammen erzählen sie Geschichten rund um Minister Andreas Scheuer von der CSU.

Dem Seitenwechsler geht es ums Erzählen von Geschichten, von denen es im Verkehrsministerium besonders viele gebe: "Von den Flugtaxis bis zu Zügen mit Wasserstoffantrieb." Im Alltag gibt es aber viel Schwarzbrotarbeit zu erledigen. Und dabei dreht sich derzeit alles um den Dieselskandal. Bis zu 200 Journalisten-Anfragen pro Tag bremsen den Reform-Eifer und die Produktion selbst platzierter Social-Media-Storys.

Produzent: turi2tv

Kategorie: Video-Reporter

Tags: Social Media, Newsroom, Kommunikationskonzept, Storytelling

Mit freundlicher Unterstützung von turi2.

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren