TPL_PR_OPEN_MENU
339
2018-10-10 07:08:56 von Redaktion, vor 10 Monaten
9 0

ChangeRider Special: Ruhrvalley - Metropolregion im digitalen Strukturwandel

Im Ruhrvalley Special analysieren Experten aus Wirtschaft, Politik und Startup-Szene den (digitalen) Strukturwandel im Ruhrgebiet und wie das Ruhrvalley als Startupregion gegenüber „Big Playern“ wie Berlin oder Tel Aviv aufgestellt ist. Aus der historischen Entwicklung heraus lässt sich klar erkennen, dass das Ruhrvalley mit seinen über 50 Städten, 5 Mio. Einwohnern und seinem dichten Netz an klassischen Unternehmen, Universitäten und Forschungseinrichtungen ein exzellentes Umfeld für B2B Startups bieten kann. Natürlich muss noch viel passieren, aber die Experten sind sich einig, dass die Region auf einem guten Weg ist.

Die 8 Gäste, die dieses Mal beim ChangeRider neben Philipp Depiereux im Tesla Platz genommen haben, waren:
• Anina Behm, Co-Founderin bei Bits4Kohle
• Dirk Müller, GF bei SchachtOne GmbH
• Erich Staake, CEO bei Duisport AG
• Nicole Sandra Brückner, Head of Communications bei Urlaubsguru.de
• Christian Lüdtke, Gründer und Geschäftsführer etventure GmbH & Gründerkoordinator Ruhr
• Andreas Pinkwart, Minister für Wirtschaft, Innovation, Digitalisierung und Energie in NRW
• Carmen Radeck, Journalistin & Gründerin bei RuhrGründer
• Britta Dombrowe, Referentin der Geschäftsführung, Initiativkreis Ruhr

Auftraggeber & Produzent: Etventure GmbH, Berlin

Kategorie: Video-Reporter

Tags: Digitalisierung, NRW, Ruhrgebiet, Start-up, Tesla

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren